Casarecce mit geschmorten Kirschtomaten, Spinat und Bärlauch

Casarecce mit geschmorten Kirschtomaten, Spinat und Bärlauch

Frühling ist es – Bärlauchzeit auch! An den Marktständen lacht einem überall der Bärlauch entgegen und heute wird er mit leckerer Pasta kombiniert – Casarecce mit geschmorten Kirschtomaten, Spinat und Bärlauch. In anderen Worten: ein Gedicht!

 

Schnelles Essen in 20 Minuten mit wenigen Zutaten

Nudeln, Spinat, Bärlauch, Kirschtomaten, Parmesan, etwas Butter und Olivenöl – mehr braucht ihr nicht für dieses herrliche Gericht, das auch noch schnell fertig ist.

Aber wie bei allen Gerichten zählt hier nur die Qualität der Zutaten. Nehmt ihr geschmacklose oder unreife Tomaten weil sie gerade im Angebot sind, dann schmecken auch die Casarecce mit geschmorten Kirschtomaten, Spinat und Bärlauch nicht. Wählt dafür bitte richtig reife und rote Kirschtomaten. Ihr könnt das leicht an der satten, roten Farbe erkennen. April ist zwar noch nicht unbedingt die Hochsaison für gute Kirschtomaten, aber es gibt schon wirklich gute im Handel.

 

Pasta ist Pasta, oder?

Nicht ganz. Jeder Italiener würde sich jetzt wahrscheinlich auf mich stürzen und mir einzuhämmern versuchen, dass Pasta A sich nur für Gericht A eignet, Pasta B für Gericht B und so weiter. Das stimmt zwar, aber im gelebten Alltag liegt die Priorität halt oftmals woanders als im Erreichen der Höchstpunktezahl kulinarischer Ergüsse. Jeder, der schon mal versucht hat ein Kleinkind davon zu überzeugen, dass sich Spaghetti halt mal besser für gewisse Gerichte eignen als “Schmetterlinge”, der weiß wovon ich rede 😉

Was ich damit sagen möchte – für meinen Geschmack passen Casarecce hervorragend zu diesem Gericht. Aber sie sind nicht unbedingt in jedem Supermarkt erhältlich. Es ist also völlig egal, ob ihr für die Casarecce mit geschmorten Kirschtomaten, Spinat und Bärlauch diese Nudelsorte wählt oder Fusilli oder Penne. Nehmt, was ihr gerade zu Hause habt oder ihr gerne mögt. Schmecken wird euch dieses Gericht in jedem Fall.

Wer jetzt Lust auf noch mehr schnelle, aber besondere Pastagerichte bekommen hat, sollte sich mal die Penne mit Ricotta und Tomaten ansehen. Oder schaut im Rezeptregister einfach mal in den Menüpunkt Pasta | Pizza | Risotto. Dort findet ihr weitere leckere Anregungen.

Casarecce mit geschmorten Kirschtomaten, Spinat und Bärlauch

3. April 2019
: 4
: 10 min
: 10 min
: 20 min

Von:

Zutaten
  • 500 g Casarecce
 oder andere beliebige Pasta
  • 125 g junger Spinat
  • 1 Bund Bärlauch
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • Parmesan
  • Olivenöl
So geht's...
  • # 1 In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.
  • # 2 Parmesan reiben.
  • # 3 Die Tomaten waschen und halbieren. Den Spinat und den Bärlauch sorgfältig waschen und trocken schleudern.
  • # 4 Den Bärlauch in feine Streifen schneiden.
  • # 5 In einer Pfanne 2 EL Butter mit 1 EL Olivenöl erwärmen. Die halbierten Kirschtomaten darin ca. 5 Minuten von beiden Seiten anbraten. Kurz bevor die Nudeln fertig sind, den Spinat und den Bärlauch druntermischen und nur ein paar Mal kurz durchschwenken.
  • # 6 Sobald die Nudeln al dente gekocht sind, abseihen, kurz abtropfen lassen und zu den Tomaten geben. Topf vom Herd ziehen, einen kräftigen Schuss Olivenöl und etwas Parmesan untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Dir gefallen mein Rezept und mein Foto? Ich freue mich über Deine Bewertung...
[Gesamt: 5 Durchschnitt: 4.8]

Ähnliche Posts

Göttliches Lachstatar gebettet auf Avocado

Göttliches Lachstatar gebettet auf Avocado

Oje… am Wochenende kommen Gäste – soweit freut es uns ja noch – aber gleich nach deren Ankündigung beschleicht uns schon die Frage “Was kochen wir diesmal?”. Die gästetaugliche Rubrik des Kochbuchs wurde bereits voll ausgereizt und zwei Mal das Gleiche auftischen geht schon mal gar […]

Pizza Margherita – Ein Original aus Neapel

Pizza Margherita – Ein Original aus Neapel

Gibt es jemanden, der keine Pizza mag? Also ich kenne niemanden. Aber muss wirklich immer so viel Belag drauf sein? Sind die Zutaten von guter Qualität, und das setze ich bei allen meinen Rezepten voraus, dann ist weniger oft mehr – aber diese wenigen Zutaten […]



2 thoughts on “Casarecce mit geschmorten Kirschtomaten, Spinat und Bärlauch”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.