Radieschenaufstrich – der gesunde Snack für die Mittagspause

Radieschenaufstrich – der gesunde Snack für die Mittagspause

Soll es wirklich schon wieder die Wurstsemmel oder der Kornspitz zu Mittag sein? Viel mehr Abwechslung hat der Supermarkt um die Ecke auch nicht zu bieten? Dann nimm doch mal Radieschen statt der üblichen Weckerl mit und bereite deinen Snack für die Mittagspause schon zu Hause vor. Der schnelle Gang in die Kantine ist gespart, dafür hast du mehr Zeit zum Genießen der Pause. Zudem freut sich dein Körper über einen gesunden, leichten Energieschub, der nicht belastet.

Radieschenaufstrich - der gesunde Snack für die Mittagspause

4. April 2018
: 4
: leicht

Von:

Zutaten
  • 400 g Topfen
  • 100 g Sauerrahm
  • 50 g Frischkäse
  • 1 Bund Radieschen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
So geht's...
  • # 1 Topfen, Sauerrahm und Frischkäse glatt rühren.
  • # 2 Die Radieschen fein hacken und zugeben.
  • # 3 Alles verrühren und mit Salz und Pfeffer und einem Spritzer Zitrone abschmecken.

Dir gefallen mein Rezept und mein Foto? Ich freue mich über Deine Bewertung...
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Ähnliche Posts

Schneller Brokkoliauflauf mit Champignons und Schinken

Schneller Brokkoliauflauf mit Champignons und Schinken

Was ist nach einem langen Arbeitstag und mäßiger Lust zum Kochen das perfekte Abendessen? Nein, die Antwort beginnt nicht mit Mac… Wir ernähren uns schließlich gesund (meistens halt). Es ist ein schneller Brokkoliauflauf mit Champignons und Schinken.   Ein schnelles und einfaches Rezept für ein […]

Göttliches Lachstatar gebettet auf Avocado

Göttliches Lachstatar gebettet auf Avocado

Oje… am Wochenende kommen Gäste – soweit freut es uns ja noch – aber gleich nach deren Ankündigung beschleicht uns schon die Frage “Was kochen wir diesmal?”. Die gästetaugliche Rubrik des Kochbuchs wurde bereits voll ausgereizt und zwei Mal das Gleiche auftischen geht schon mal gar […]



2 thoughts on “Radieschenaufstrich – der gesunde Snack für die Mittagspause”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.