Rucki zucki Erbsensuppe mit Croutons

Rucki zucki Erbsensuppe mit Croutons

Es gibt so Tage, da hetzt man von einem Termin zum nächsten, und hat man es endlich nach Hause geschafft, ist man geschafft. Da kommt es schon vor, dass nicht einmal ich mehr große Lust zum Kochen habe. So zum Beispiel heute. Aber das macht nix. Dagegen ist auch ein Kraut gewachsen. Oder besser gesagt Erbsen. Gefrorene Erbsen. Die habe ich genau für solche Fälle immer in der Tiefkühltruhe, um daraus die Rucki zucki Erbsensuppe zu zaubern. Geht, wie der Name bereits verrät, kometenhaft schnell und ist ein vollwertiges gesundes Essen. Also, Tischlein deck dich und los geht’s 🙂

Tipp: Am Abend eine größere Menge vorbereiten und am nächsten Tag mit ins Büro nehmen. Die Suppe ist ein leichtes Lunch, gibt Energie, aber belastet den Körper nicht.

Rucki zucki Erbsensuppe

4. Mai 2018
: 2
: leicht

Von:

Zutaten
  • Erbsensuppe
  • 250 g TK Erbsen
  • 150 ml Milch
  • 50 ml Sahne
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Ghee oder Butterschmalz
  • 2 Jungzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Gartenkresse
  • Thymian getrocknet, Salz und Pfeffer
  • Croutons
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 2 EL Butter
So geht's...
  • # 1 Ghee in einem Topf erhitzen und den in Ringe geschnittenen Jungzwiebel, bei mittlerer Hitze und gelegentlichem Rühren, Farbe annehmen lassen. Klein geschnittenen Knoblauch zugeben und kurz mitrösten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, Milch und Sahne zugeben und aufkochen lassen. Eine Prise getrockneten Thymian zwischen den Fingern zerreiben und mit den Erbsen zugeben. Das Ganze auf kleiner Flamme 15 min sanft köcheln lassen.
  • # 2 Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss mit dem Pürierstab passieren.
  • # 3 Für die Croutons das Vollkornbrot in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen und die Würfel darin rundum anbraten, bis sie schön knusprig sind. Die Croutons auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • # 4 Anrichten und mit den Croutons und der Gartenkresse garnieren.
  • # 5 Tipp: Die Kalorienbewussten verzichten auf die Croutons und genießen die Scheibe Vollkornbrot einfach so zur Suppe.


Ähnliche Posts

Saftiger Marillenkuchen – eine Rückblende in die Kindheit

Saftiger Marillenkuchen – eine Rückblende in die Kindheit

Saftiger Marillenkuchen – mehr Kindheitserinnerung geht nicht Ach, was sind wir als Kinder im Garten zwischen den Obstbäumen herumgerannt. Wenn uns während des Spielens der Hunger übermannt hat, zack – runter vom Rad oder raus aus dem Wasser und ab in den Obstgarten, um Marillen, […]

Pizza Margherita – Ein Original aus Neapel

Pizza Margherita – Ein Original aus Neapel

Gibt es jemanden, der keine Pizza mag? Also ich kenne niemanden. Aber muss wirklich immer so viel Belag drauf sein? Sind die Zutaten von guter Qualität, und das setze ich bei allen meinen Rezepten voraus, dann ist weniger oft mehr – aber diese wenigen Zutaten […]



1 thought on “Rucki zucki Erbsensuppe mit Croutons”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.