schnell, gesund und genussvoll kochen

Campari Spritz mit Prosecco

Diese Seite enthält Affiliate-Links

Egal ob Silvester oder ein sommerlicher Abend auf der Terrasse, ein Campari Spritz ist immer eine gute Idee. In diesem Artikel zeige ich dir, wie du diesen klassischen italienischen Cocktail selbst zubereiten kannst. Und ich gebe dir einige Tipps für Variationen  für Campari Rezepte sowie passende Snacks.

Was ist ein Campari Spritz?

Ein Campari Spritz ist ein Cocktail, der aus Prosecco, Campari und Soda besteht. Der Geschmack ist erfrischend und leicht bitter, was ihn zum perfekten Aperitif macht. Die Zubereitung ist einfach und schnell, und die Zutaten bekommst du in jedem Supermarkt.

Welche Zutaten brauchst du dafür?

Ein Campari Spritz besteht aus folgenden Zutaten:

  • Campari
  • Prosecco
  • Soda
  • Eiswürfel
  • Rosmarinzweige zur Dekoration

Die Zubereitung ist ein Kinderspiel

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Du benötigst ein Glas, in das du zuerst einige Eiswürfel gibst. Danach gießt du den Campari und den Prosecco hinzu und füllst das Glas mit Soda auf (im Rezptteil unten habe ich bereits fertig gemischtes Campari Soda verwendet. Du kannst aber natürlich jede Zutat einzeln verwenden). Zum Schluss gibst du einfach in jedes Glas einen Rosmarinzweig zur Deko.

Die Geschichte des Campari Spritz

Die Geschichte von Campari, dem Hauptbestandteil des Campari Spritz, beginnt im Jahr 1860, als Gaspare Campari in Novara, Italien, seine eigene Likörfirma gründete. Er entwickelte einen einzigartigen Bitterlikör mit einer geheimen Mischung aus über 60 Kräutern und Gewürzen, der bald als Campari bekannt wurde. Dieser Likör erlangte schnell an Popularität und wurde ein fester Bestandteil der italienischen Barszene.

Der eigentliche Ursprung des Campari Spritz ist jedoch etwas schwerer zu verfolgen. Es wird angenommen, dass die Idee, Campari mit Wasser zu verdünnen und mit Soda und einem Schuss Prosecco zu verfeinern, in den Bars von Venedig entstanden ist. Diese erfrischende Kombination erwies sich als äußerst beliebt, da sie die bitteren und kräuterigen Noten von Campari mit der Spritzigkeit von Soda und der Eleganz von Prosecco perfekt ausbalancierte.

In den folgenden Jahrzehnten wurde Campari Spritz zu einem festen Bestandteil der italienischen Aperitif-Kultur. Er ist nicht nur in Italien, sondern auch weltweit zu einem Symbol für den entspannten Genuss von Cocktails am frühen Abend geworden. Die charakteristische orangefarbene Farbe des Campari Spritz und sein erfrischender Geschmack haben ihn zu einem unverkennbaren Klassiker gemacht.

Heute wird Campari Spritz in Bars und Restaurants auf der ganzen Welt serviert und ist ein zeitloser Favorit für Menschen, die die lebendige und gesellige Atmosphäre eines italienischen Aperitifs genießen möchten. Diese erfrischende Mischung aus Campari, Soda und Prosecco wird oft mit einer Orangenscheibe oder einer grünen Olive garniert und ist ein erfrischender Genuss, der die Aperitif-Traditionen Italiens in die ganze Welt trägt.

Welche weiteren Campari Spritz Rezepte gibt es?

Es gibt zahlreiche Variationen, die man ausprobieren kann. Zum Beispiel kannst du statt Prosecco auch Champagner verwenden, um den Cocktail noch luxuriöser zu machen. Oder du versuchst mal Tonic Water statt Soda, um den Cocktail etwas bitterer zu machen.

Wenn du die klassische Campari-Bitterkeit magst, aber auf Alkohol verzichten möchtest, kannst du Campari mit Soda und Eiswürfeln servieren. Dies ergibt eine leichtere und erfrischende Variante des Campari Spritz. Für eine fruchtige Note steht der Erdbeer-Campari Spritz. Dafür brauchst du dem Campari Spritz bloß frische Erdbeeren oder Erdbeerlikör hinzufügen. Dies verleiht dem Getränk eine süße und erfrischende Note.

Wer es lieber blumig mag, könnte den Holunderblüten-Campari Spritz probieren. Gib einfach etwas Holunderblütensirup hinzu und freu dich über dessen blumigen Geschmack und eine leicht süße Note.

Welche Snacks passen dazu?

Serviere am besten leichte Snacks wie Oliven, Käsewürfel oder Bruschetta zu diesem Prosecco Cocktail. Aber auch alle erdenklichen Knabbereien wie Erdnüsse, Chips, Salzstangen oder Erbsen mit Wasabi harmonieren mit dem leckeren Prosecco Cocktail.

Wer noch eine weitere Idee für einen Prosecco Cocktail  braucht, kann mal den Lavendelsirup ausprobieren. Die Kombi mit Prosecco ergibt eine sehr süffige Liaison… Yummy! Oder hast du schon mal einen Cocktail namens Mint Julep probiert? Wer „The Great Gatsby“ gelesen hat, kennt ihn bestimmt 🙂

Ein Glas mit Campari und einem Rosmarinzweig steht auf einem Silbertrablett

Campari Spritz mit Prosecco

Betty von Mundgefühl.com
My all-time favorite!
4.80 Sterne aus 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Gericht Cocktail, Drinks
Küche Italienisch
Portionen 8 Personen

Zutaten
  

  • 8 Fläschchen Campari Soda á 0,1 l
  • 1 Flasche Prosecco 0,75 l
  • Eiswürfel
  • 8 Zweige Rosmarin

Zubereitung
 

  • Eiswürfel grob zerstoßen und damit die Gläser bis zur Hälfte befüllen.
  • Campari Soda drüber gießen und mit Prosecco auffüllen.
  •  Einen Rosmarinzweig hineinstecken und servieren.
Keyword Alkohlisch, Erfrischend
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert und liebst es so wie ich?Dann hinterlasse mir gerne unten einen Kommentar, folge mir auf Instagram unter @mundgefuehl, und zeige mir Deine tollen Bilder mit #mundgefuehl. Ich freue mich sehr auf Deine Kreation!

Möchtest Du mir einen Kommentar hinterlassen?

Bitte hinterlasse einen Kommentar!
Bitte gib hier Deinen Namen ein

MEIN ERSTES KOCHBUCH

Eine weiße Schüssel mit Gnocchi in Tomatensauce wird von zwei Händen gehalten.
Hier könnt ihr bereits exklusiv einen Blick ins Buch werfen ...
oder bestellt das Buch gleich auf Amazon!

DAS BIN ICH…

Das bin ich. Foto einer Frau

FOLGE MIR AUF…

KOCHBUCHEMPEHLUNgEN…

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR

Melde Dich für Mundgefühls Newsletter an und erhalte die Links zu den neuen und saisonalen Rezepten direkt in Deine Inbox!

Küchenhelfer die du unbedingt benötigst...

SUCHE

Aktuellste Beiträge