Einfacher Zucchini Auflauf mit Ricotta | Rezept

Einfacher Zucchini Auflauf mit Ricotta

Einfacher Zucchini Auflauf mit Ricotta

Dieser Beitrag enthält Werbung | Ich freue mich immer wenn ich für meinen lieben Kooperationspartner Rupp ein neues Rezept kreieren darf, aber heute ganz besonders. Warum? Diesmal durfte ich nämlich das brandneue Produkt Rupp Schwarzer Pfeffer ausprobieren. Die würzigen Scheibchen machen sich nämlich prima in meinem leckeren Zucchini Auflauf mit Ricotta.

 

Ein einfaches und unkompliziertes Familiengericht

Corona macht uns auch nach mehr als einem Jahr den Alltag immer noch schwer. Die Motivation zu kochen sowie für vieles andere sinkt. Daher machen wir es uns wenigstens in der Küche leicht. Einfach und schnell aber gesund und lecker lautet unsere Anforderung.

Unser einfacher Zucchini Auflauf mit Ricotta und den leckeren Schwarzer Pfeffer Scheibchen von Rupp ist auch im Handumdrehen gemacht. Gerade in Zeiten von Home-Office und Home-Schooling ist ein Ofengericht so einfach und unkompliziert. Die Vorbereitungen sind in maximal 15 Minuten erledigt. Dafür müsst ihr nur die Zucchini grob raspeln, die getrockneten Tomaten klein würfeln und mit den übrigen Zutaten vermischen. Verwendet die Kräuter, die ihr gerade zur Hand habt. Derzeit befinden wir uns mitten in der Bärlauchsaison, also rein damit. Wenn ihr keinen Bärlauch mögt, dann verfeinert den Auflauf doch mit Petersilie, Majoran und Thymian. Das alles sind Gewürze, die wir ganzjährig in jedem Supermarkt bekommen oder sogar auf unserer Fensterbank finden.

 

Zutaten für Zucchini Auflauf mit Ricotta stehen am Tisch
Aus ein paar Zutaten wird schnell ein leckeres Familiengericht

 

Dann wird das Ganze in eine Auflaufform gegeben und den Rest der Arbeit erledigt der Ofen. Ich kann gar nicht oft genug erwähnen, wie sehr uns einfache Ofengerichte das Leben erleichtern.

 

Ein Stück Zucchini Auflauf mit Ricotta liegt auf einem Teller
Super fluffig und saftig

 

Käse ist das A&O im Auflauf

Und davon gibt es bei mir immer reichlich. Jetzt noch zu erwähnen, dass ich Käseliebhaber bin scheint mir überflüssig 😉

Für diesen Zucchini Auflauf mit Ricotta brauchen wir für eine fluffig Masse einen geeigneten Käse. Dazu verwende ich in diesem Fall Ricotta. Als Ersatz könntet ihr Schmand verwenden, allerdings fehlt dann natürlich der charakteristische Geschmack des Ricotta. Für die würzige und in diesem Fall pfeffrige Note habe ich als Belag die Scheiben Schwarzer Pfeffer von Rupp verwendet. Die verschmelzen im Ofen wunderbar mit dem Auflauf (Aber Vorsicht: flinke Hände schnappen sich oft schon die Scheibchen bevor sie ihrer eigentlichen Verwendung als Belag zugeführt werden können…grmpf…mampf… 🤭) Zuletzt kommt frisch geriebener Parmesan, der als Topping nochmal für eine krosse Kruste sorgt.

Wenn ihr nun die Liebe zu schnellen Aufläufen entdeckt habt, dann müsst ihr unbedingt noch den Kartoffel Lachs Auflauf mit Spinat probieren. Für Fischliebhaber bald ein Lieblingsrezept – garantiert 😍

Ich wünsche euch gutes Gelingen!

 

Einfacher Zucchini Auflauf mit Ricotta

22. April 2021
: 4
: 15 min
: 25 min
: 40 min
: einfach

Von:

blank
Zutaten
  • 500 g Zucchini
  • 110 g Mehl

  • 4 Eier

  • 4 getrocknete Tomaten in Öl

  • 250 g Ricotta

  • 40 g Parmesan frisch gerieben + etwas Parmesan zum Bestreuen
  • 
6 Scheiben Rupp Schwarzer Pfeffer

  • 2 EL gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Majoran, Thymian)

  • etwas Öl zum Bepinseln der Form

  • Salz

  • Pfeffer
So geht's...
  • # 1 Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  • # 2 Die gewaschenen Zucchini mit einer Reibe grob raspeln und danach die Flüssigkeit gut rausdrücken. Die Tomaten in Öl abtropfen lassen und klein würfeln.
  • # 3 Die Zucchini mit dem Ricotta, den getrockneten Tomaten und dem Parmesan gut verrühren. Mit Eiern, Mehl und Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • # 4 Eine feuerfeste Ofenform (ca. 24 x 30 cm) mit dem Öl bepinseln. Die Zucchinimasse in die Ofenform geben und glatt streichen. Mit Rupp Schwarzer Pfeffer Scheiben belegen und zuletzt mit dem restlichen Parmesan bestreuen.
  • # 5 Im Ofen ca. 25 Minuten backen bis der Käse eine schöne braune Kruste bekommen hat.
  • # 6 In Stücke schneiden und mit Salat servieren.
Dir gefallen mein Rezept und mein Foto? Ich freue mich über Deine Bewertung...
[Gesamt: 5 Durchschnitt: 4.6]

Ähnliche Posts

Schneller Brokkoliauflauf mit Champignons und Schinken

Schneller Brokkoliauflauf mit Champignons und Schinken

Was ist nach einem langen Arbeitstag und mäßiger Lust zum Kochen das perfekte Abendessen? Nein, die Antwort beginnt nicht mit Mac… Wir ernähren uns schließlich gesund (meistens halt). Es ist ein schneller Brokkoliauflauf mit Champignons und Schinken.   Ein schnelles und einfaches Rezept für ein […]

Göttliches Lachstatar gebettet auf Avocado

Göttliches Lachstatar gebettet auf Avocado

Oje… am Wochenende kommen Gäste – soweit freut es uns ja noch – aber gleich nach deren Ankündigung beschleicht uns schon die Frage „Was kochen wir diesmal?“. Die gästetaugliche Rubrik des Kochbuchs wurde bereits voll ausgereizt und zwei Mal das Gleiche auftischen geht schon mal gar […]