schnell, gesund und genussvoll kochen

Erfrischender Couscous Salat – einfach und schnell

Diese Seite enthält Affiliate-Links

Mein Couscous Salat einfach und schnell ist ein wahres Multitalent. Er macht nicht nur als Grillbeilage eine gute Figur, sondern schmeckt auch herrlich bei einem Picknick. Man kann ihn super vorbereiten und mitnehmen. Egal ob ins Büro als leichtes Office Lunch oder zum Beisteuern zum Salatbuffet beim Sommerfest. Das Couscous Salat Rezept ist nicht nur im Sommer sehr gefragt, sondern auch im Winter als schnelles und leichtes Abendessen für die ganze Familie.

Eine Schüssel mit Couscous Salat steht mit einer Wasserflasche und einem Glas auf weißem Holzuntergrund
Leicht, frisch und belastet den Körper nicht

Warum ich dir mein Couscous Salat Rezept empfehlen kann

  1. Das Blitzrezept ist in 25 Minuten zubereitet und denkbar einfach. Daher ist es auch gut für Kochanfänger geeignet.
  2. Der Couscous Salat mit Feta ist gesund, leicht und steckt voller Vitamine und Mineralstoffe.
  3. Er lässt sich gut vorbereiten und man kann ihn ganz easy mitnehmen. Daher ist er auch als Meal Prep super geeignet. Ich bereite ihn gerne am Abend zu, dann kann er über Nacht ziehen und ich habe für den nächsten Tag bereits ein gesundes Essen.
  4. Couscous ist sehr einfach zu verarbeiten, da man ihn lediglich mit heißer Gemüsebrühe übergießt und er nur mehr quellen muss.
  5. Der Couscous Salat eignet sich toll als Beilage zu Gerichten mit Fleisch oder Fisch. Aber er macht auch als vegetarisches Hauptgericht eine gute Figur.
  6. Du brauchst dafür nur wenige Zutaten, die du in jedem Supermarkt bekommst.
blank
Leicht und frisch mit Feta und Minze

Diese Zutaten brauchst du für den Couscous Salat mit Feta

Couscous

Couscous ist ein traditionelles Gericht aus Nordafrika und wird aus Hartweizengrieß hergestellt. Seine leichte und schnelle Zubereitungsart macht ihn so beliebt und als perfekte Grundlage für die schnelle Küche. Er muss nämlich nicht gekocht werden, sondern lediglich quellen.

Am besten kaufst du ihn in der Vollkornvariante. Denn die enthält mehr Ballaststoffe als die raffinierte Variante. Die Ballaststoffe tragen dazu bei, dass man länger satt ist. Außerdem enthält der Couscous in Vollkornqualität mehr Nährstoffe was sich positiv auf unsere Gesundheit auswirkt.

Gemüsebrühe

Ich verwende sehr gerne Bio Instantpulver, das ich immer auf Vorrat habe. Du kannst zum Aufgießen des Couscous aber natürlich auch klare Gemüsesuppe nehmen, wenn du gerade welche zuhause hast.

Frühlingszwiebeln

Sie sind wesentlich milder als die herkömmliche Zwiebel und bringen Frische und eine leichte Schärfe in den Couscous Salat.

Bunte Paprika

Sie bringen nicht nur optisch Farbe in den Couscous Salat, sondern auch eine leichte Süße. Am liebsten verwende ich gelbe, orange und rote Paprika. Du kannst dafür auch die länglichen Spitzpaprika verwenden. Sie müssen allerdings knackfrisch sein, sonst schmeckt der Salat alt und nicht mehr frisch.

Cherrytomaten

Meine liebsten Tomaten. Sie haben ein tolles Aroma und bringen eine leichte Süße in den Salat. Am besten schmecken sie natürlich wenn sie gerade Saison haben, aber man bekommt sie auch im Winter bei uns in recht guter Qualität.

Champignons

Sie sind eine schöne Ergänzung im Couscous Salat und bringen mit ihrem milden knackigen Geschmack eine neue Textur in den Salat.

Feta

Ich verwende am liebsten den mild schmeckenden Manouri. Sein Geschmack ist sehr zurückhaltend für Feta während andere Sorten über sehr viel mehr Säure verfügen. Aber das kommt wirklich auf deine persönliche Vorliebe an. Verwende den Feta, der dir am besten schmeckt und dir wird der Couscous Salat schmecken.

Minze

Die Minze hat einen sehr charakteristischen und frischen Geschmack. Daher gib zuerst nur wenige Blättchen in den Salat und erhöhe langsam die Menge. Ich verwende lediglich ein paar Blättchen Minze in meinem Couscous Salat Rezept. Denn der Salat soll erfrischend schmecken aber die Minze soll nicht den Geschmack nicht dominieren.

Eine Schüssel mit Couscous Salat steht mit einer Wasserflasche und einem Glas auf weißem Holzuntergrund und roter Stoffserviette

So einfach gelingt dir das Couscous Salat Rezept

  1. Schritt: Couscous quellen lassen Dazu musst du nur die Gemüsebrühe erhitzen, den Couscous damit übergießen und zugedeckt für 10 Minuten quellen lassen. Danach mit einer Gabel auflockern und kurz überkühlen lassen. That’s it!
  2. Schritt: Gemüse und Feta vorbereiten Während der Couscous quillt, kannst du gemütlich das Gemüse schnippeln. Dabei schneidest du die Paprika und Tomaten würfelig, die Frühlingszwiebeln in Röllchen und die Champignons in Scheiben. Den Feta schneidest du auch in grobe Würfel.
  3. Dressing vorbereiten Dafür mischst du lediglich alle Zutaten und machst den Salat damit ab. Abschmecken und genießen!

Ist Couscous Salat gesund?

Couscous ist besonders in der Vollkornvariante gesund, da er viele Ballaststoffe enthält und seine ursprünglichen Nährstoffe weitgehend erhalten bleiben. Dabei ist er  kalorienarm, da er zwar Kohlenhydrate aber kaum Fett enthält und nur mit Gemüse und einem leichten Essig-Öl-Dressing zubereitet wird. Daher eignet er sich als Ernährung beim Abnehmen.

Wie soll man Couscous Salat aufbewahren?

Du kannst ihn für ca. 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Er würde sich zwar länger halten, aber die Qualität und der Geschmack leiden zusehends darunter. Denn das Gemüse bleibt nicht so lange knackig und je länger man ihn aufbewahrt, desto welker schmeckt er.

Auf einem Sommerbuffet kannst du ihn ruhig für längere Zeit ungekühlt stehen lassen ohne dass er verdirbt. Danach sollte er aber zügig gegessen werden und nicht für weitere Tage aufbewahrt werden.

Hast du Lust auf weitere Salate bekommen, die man super auf Partys mitnehmen kann? Auf meinem Foodblog habe ich einige leckere Rezepte für dich gesammelt. Zum Beispiel findest du hier mein Rezept für den schnellen Nudelsalat nach Omas Rezept aber in einer leichteren Variante. Du magst es lieber mediterran? Dann habe ich noch einen italienischen Nudelsalat für dich – meinen mediterranen Nudelsalat – kalt und warm ein Gedicht.

Klick dich doch ein bisschen durch. Ich freue mich, wenn du fündig wirst 🙂

Eine Schüssel mit Couscous Salat steht mit einer Wasserflasche und einem Glas auf weißem Holzuntergrund

Erfrischender Couscous Salat – einfach und schnell

Betty von Mundgefühl.com
Ein erfrischender Salat mit Gemüse, Feta und Minze. Ideal zum Mitnehmen oder für das Salatbuffet auf der nächsten Grillparty. Aber auch als leichtes Abendessen im Winter ein Gedicht.
5 Sterne aus 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Beilagen, Grillparty, leichtes Essen, Lunch, Party, Salat
Küche Deutschland, Österreich, Schweiz, Mediterran
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • Couscous Salat
  • 200 g Couscous
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 3 Stk. Frühlingszwiebeln
  • 0,5 Stk. Paprika gelb oder orange
  • 0,5 Stk. Paprika rot
  • 70 g Champignons
  • 100 g Feta
  • 200 g Cherrytomaten
  • ein paar Blättchen Minze
  • Salz
  • Dressing
  • 0,5 Stk. Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl kalt gepresst
  • 5 EL Balsamico Essig weiß
  • Salz

Zubereitung
 

  • Den Couscous mit der heißen Gemüsebrühe übergießen und abgedeckt für 10 Minuten ziehen lassen.
  • Inzwischen Paprika halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden. Champignons in Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren und würfelig schneiden. Die Minzblättchen in Streifen schneiden. Feta würfelig schneiden.
  • Für das Dressing alle Zutaten verrühren.
  • Den Couscous etwas überkühlen lassen und dann Gemüse, Feta und Minze unterrühren. Zum Schluss das Dressing unterrühren, gut vermischen und mit Salz würzig abschmecken.
Keyword 25-Minuten-Rezept, Einfach, Leicht, Schnell
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert und liebst es so wie ich?Dann hinterlasse mir gerne unten einen Kommentar, folge mir auf Instagram unter @mundgefuehl, und zeige mir Deine tollen Bilder mit #mundgefuehl. Ich freue mich sehr auf Deine Kreation!

 

Möchtest Du mir einen Kommentar hinterlassen?

Bitte hinterlasse einen Kommentar!
Bitte gib hier Deinen Namen ein

MEIN ERSTES KOCHBUCH

Eine weiße Schüssel mit Gnocchi in Tomatensauce wird von zwei Händen gehalten.
Hier könnt ihr bereits exklusiv einen Blick ins Buch werfen ...
oder bestellt das Buch gleich auf Amazon!

DAS BIN ICH…

Das bin ich. Foto einer Frau

FOLGE MIR AUF…

KOCHBUCHEMPEHLUNgEN…

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR

Melde Dich für Mundgefühls Newsletter an und erhalte die Links zu den neuen und saisonalen Rezepten direkt in Deine Inbox!

Küchenhelfer die du unbedingt benötigst...

SUCHE

Aktuellste Beiträge