Gerührter Eiskaffee mit selbstgemachten Hippen | Rezept

Gerührter Eiskaffee mit selbstgemachten Hippen

Gerührter Eiskaffee mit selbstgemachten Hippen

Dieser Beitrag enthält Werbung | Was bei mir im Sommer nie fehlen darf? Als bekennender Kaffee-Junkie liebe ich Kaffee natürlich auch jenseits der 30-Grad-Marke. Dann aber bitte eisgekühlt und wunderbar cremig – ein gerührter Eiskaffee nach Wiener Art. Das unterscheidet ihn vom herkömmlichen Eiskaffee, der mir in seinen Einzelteilen immer zu bitter schmeckt.

 

Gerührter Eiskaffee im Glas mit Hippen
Perfekter Kaffeegenuss an heißen Tagen

 

Schnelle Vorbereitung – viel Genuss

Schnell muss es gehen. Das ist einer meiner Grundsätze in der Küche. Dabei darf jedoch auf Qualität nicht verzichtet werden. Mein zweiter Grundsatz. Und es zeigt sich wieder einmal, dass sich schnell und lecker keinesfalls ausschließen.

Damit der gerührte Eiskaffee aber wirklich zum Genuss wird, muss der Kaffee eisgekühlt sein. Am besten ihr bereitet ihn bereits ein paar Stunden zuvor zu und lasst ihn im Kühl- oder Gefrierschank so richtig schön kühlen. Beim Anrichten könnt ihr in jedes Glas auch noch 2 Eiswürfel geben. So bleibt der Eiskaffee auch an ganz heißen Tagen noch einige Zeit kühl.

Natürlich braucht ihr auch den richtigen Kaffee dazu. Ich habe dafür den Caprissimo Fragrante in Kapselform von Coffee Friend verwendet. Ich liebe seinen harmonischen, runden Geschmack. Im Onlineshop von Coffee Friend erwartet euch eine riesige Auswahl an verschiedensten Bohnen, Röstungen, Kapselkaffees bis hin zu ganz besonderen Spezialitätenkaffees. Da wird garantiert jeder Kaffeefreund fündig 🙂

 

Gerührter Eiskaffee im Glas mit Hippen
Der Kaffee macht den Geschmack

 

Hippen – so einfach geht’s

Damit der cremige Eiskaffee noch eine knusprige Komponente bekommt, machen wir auch noch Hippen dazu. Das bereitet wirklich nur einen minimalen Aufwand und sie schmecken einfach herrlich. Dafür müsst ihr lediglich Mehl, flüssige Butter, Puderzucker und Eiklar zu einer homogenen Masse mixen. Dann streicht ihr diese ganz dünn (1 – 2 mm) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und backt sie ein paar Minuten. Danach stecht ihr einfach Kreise mit einem Keksausstecher aus. Um diese hübsche gebogene Form zu bekommen, legt ihr die Kreise einfach zum Auskühlen über einen Kochlöffel. Nach ein paar Minuten werden die sie fest. Und schon ist unser gerührter Eiskaffee mit selbstgemachten Hippen fertig. Lasst ihn euch schmecken!

Sucht ihr noch mehr sommerliche Anregungen mit Kaffee? Dann probiert doch meinen Affogato al Café mit karamellisierten Walnüssen.

 

 

Gerührter Eiskaffee mit selbstgemachten Hippen

18. Juli 2022
: 4
: 15 min
: 5 min
: 20 min
: einfach

Von:

blank
Zutaten
  • Hippen
  • 
50 g Mehl

  • 50 g Puderzucker

  • 50 g flüssige Butter

  • 1 Eiklar
  • Eiskaffee
  • 400 ml Kaffee Caprissimo Fragrante von Coffee Friend
  • 200 ml Schlagsahne
  • 
12 Kugeln Vanilleeis

  • Schokostreusel
So geht's...
  • # 1 Für die Hippen den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • # 2 Das Mehl mit dem Puderzucker und der Butter zu einer glatten Masse mixen. Das Eiklar einrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Masse ganz dünn auf das Backpapier streichen und für ca. 4 – 5 Minuten backen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und sofort mit einer Ausstechform Kreise aus der Masse ausstechen. Zum Auskühlen über einen Kochlöffel legen, damit sie diese schöne Bogenform bekommen.
  • # 3 Den Kaffee zubereiten und zumindest für 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.
  • # 4 Die Schlagsahne steif schlagen und ein bisschen für die Garnitur zur Seite legen.
  • # 5 12 Kugeln Vanilleeis in einen Standmixer geben und mit dem Kaffee und der Schlagsahne kurz durchmixen (geht auch mit einem Pürierstab). Den Eiskaffee auf 4 Gläser aufteilen, mit etwas Sahne und Schokostreuseln garnieren. Mit den Hippen servieren und genießen.
Dir gefallen mein Rezept und mein Foto? Ich freue mich über Deine Bewertung...
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]