HomeKuchen & TortenEinfache und saftige Schokotorte

Einfache und saftige Schokotorte

Heute machen wir eine Blitztorte – meine einfache und saftige Schokotorte. Die schmeckt nicht nur super saftig mit einem schokoladigen Kern, sondern sie ist auch noch in 30 Minuten fertig. Egal ob für die Feiertage zu Ostern, Weihnachten oder den Muttertag. Mit dieser schnellen Torte punktest du bei deinen Gästen auf jeden Fall!

Warum ich mein Schokotorte Rezept so liebe

  • Du benötigst dafür nur eine Handvoll Zutaten, die du in jedem Supermarkt bekommst.
  • Die Schokotorte ist mit Backzeit in 30 Minuten fertig. 
  • Da sie nicht ganz durchgebacken wird, hat sie noch einen schokoladigen und saftigen Kern.
  • Das Schokotorte Rezept ist total einfach und auch für Backanfänger geeignet.
  • Sie ist für viele Anlässe geeignet, wie zum Beispiel für Ostern, Muttertag, Valentinstag, Weihnachten oder wenn sich kurzfristig Gäste angesagt haben.
  • Die Schokotorte ist nicht so groß und eignet sich daher für wenige Personen. Und man muss nach dem Besuch nicht tagelang Reste essen.

Schokostückchen fallen auf Schokotorte und Blumen stehen dahinter.

Diese wenigen Zutaten benötigst du für meine Schokotorte

Dunkle Schokolade

Ich persönlich verwende zum Backen am liebsten dunkle Schokolade oder Bitterschokolade. Sie sollte einen Kakaoanteil von mindestens 60 % oder darüber haben. Dunkle Schokolade hat einen deutlich höheren Kakaoanteil als Vollmilchschokolade. Und sie enthält weniger Zucker. Bitterschokolade wird ohne oder mit nur ganz wenig Milch hergestellt. Daher ist sie laktosefrei bzw. enthält nur geringe Mengen davon.
Für alle Schokoliebhaber: Man sagt dunkler Schokolade nach, dass sie sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirkt. Und sie soll sogar den Blutdruck senken. Das ist doch ein Argument, um das nächste Stück Schokolade ohne schlechtes Gewissen zu genießen, oder?

Butter

Ich bevorzuge in meinem Schokotorte Rezept die natürliche Butter gegenüber Margarine. Butter ist ein Naturprodukt und meines Erachtens viel gesünder als Margarine. Denn sie muss nicht so viele Bearbeitungsschritte durchlaufen und ist somit ein viel weniger verarbeitetes Lebensmittel.

Eier

Ich verwende immer Eier der Größe M. Und diese vorzugsweise in Bio-Qualität. 

Puderzucker

Da die dunkle Schokolade wenig Zucker enthält, brauchen wir noch eine süße Komponente für unsere Schokotorte.

Eine Schokotorte garniert mit Blüten steht auf einem Tortenteller

Mehl

Da ich fast ausschließlich Dinkelmehl verwende, nehme ich auf für mein Schokotorte Rezept Dinkelmehl der Type 630. Du kannst aber natürlich auch normales Weizenmehl der Type 405 verwenden. Das ist in diesem Rezept nicht so genau.

Backpulver

Damit der Teig auch aufgehen kann, benötigen wir für dieses Schokotorte Rezept einen Teelöffel Backpulver.

Walnüsse (optional)

Ich gebe in die Schokotorte gerne grob gehackte Walnüsse. Denn diese sorgen für den Crunch. Die Walnüsse sind aber optional und du kannst sie auch weglassen, wenn du keine zuhause hast.

Orangenzesten (optional)

Dunkle Schokolade und Orangen harmonieren ganz hervorragend im Geschmack. Daher gebe ich gerne ein paar Orangenzesten in den Teig. Die Orange verwende ich dann für andere Dinge wie zum Beispiel einen Obstsalat oder frisch gepressten Orangensaft.

Backkakao

Zum Bestreuen der Schokotorte verwende ich Backkakao. Dieser kommt als Finish auf unsere fertige Torte. Denn wie wir wissen, das Auge isst mit 😉

Eine Schokotorte garniert mit Blüten steht auf einem Tortenteller

So einfach gelingt dir mein Schokotorte Rezept

Hier erkläre ich dir nochmal in 3 Schritten den Ablauf zur Herstellung der Schokotorte:

Schritt 1

Zuerst schmilzt du die Butter gleichzeitig mit der Schokolade. Diese Mischung lässt du kurz überkühlen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit verrührst du die Eier kurz mit dem Zucker. Dann gibst du Mehl und Backpulver zur Eier-Zuckermasse und verrührst diese kurz. Zum Schluss rührst du die Schokolade mit den Walnüssen und Orangenzesten in den Teig.

Schritt 3 

Du gibst den Teig in eine Tarteform und bäckst die Schokotorte im vorgeheizten Backofen für 22 Minuten. Nicht länger, denn die Torte soll nicht ganz durch sein. Fertig!

Tipp: Die Backzeit ist so bemessen, dass die Schokotorte im Inneren noch weich ist. Das soll so sein. Wer das nicht mag und sie lieber ganz durchbäckt, kann sie ca. 3 Minuten länger im Ofen lassen. Dann wird sie allerdings auch etwas trockener.

Eine Schokotorte garniert mit Blüten steht auf einem Tortenteller

Schokotorte mit Erdbeeren

Wenn es gerade Sommer ist und Erdbeeren Saison haben, dann serviere doch die Schokotorte mit Erdbeeren. Dafür dekorierst du einfach die Torte mit frischen Erdbeeren. Die Erdbeeren halbieren oder vierteln und die Torte damit belegen. Schokotorte mit Erdbeeren sieht nicht nur hübsch aus, sondern schmeckt auch richtig gut!

Auf meinem Foodblog findest du in der Kategorie Kuchen und Torten viele weitere Rezeptideen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Rezept schneller Becherkuchen mit Nüssen? Super saftig schmeckt auch mein Marmorkuchen saftig und einfach.

Soll es lieber eine Torte sein? Dann probier doch die einfache Joghurttorte (No bake) mit Beeren.

Eine Schokotorte garniert mit Blüten steht auf einem Tortenteller

Einfache und saftige Schokotorte

Betty von Mundgefuehl.com
Ein super schnelles Rezept für eine einfache und saftige Schokotorte, perfekt für Muttertag, Ostern und viele andere Anlässe, wenn man schnell eine Torte braucht.
14 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 22 Minuten
Gesamtzeit 32 Minuten
Gericht Dessert, Torten
Küche Deutschland, Österreich, Schweiz
Portionen 1 Torte

Zutaten
  

  • 250 g dunkle Schokolade
  • 250 g Butter
  • 4 Eier
  • 150 g Puderzucker
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver (gestrichener TL)
  • ein paar grobgehackte Walnusskerne
  • ein paar Orangenzesten
  • 2 EL Kakao zum Bestreuen

Zubereitung
 

  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Tarteform einfetten und mit Mehl leicht bestauben.
  • Schokolade gemeinsam mit der Butter langsam schmelzen und kurz überkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit Eier und Puderzucker kurz verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver versieben und unter die Eier-Zuckermasse rühren. Dann die Schoko-Butter-Masse mit den gehackten Walnüssen und den Orangenzesten zugeben und glatt rühren.
  • Den Teig in die Form füllen und im Ofen ca. 22 min backen. Nach dem Backen in der Form auskühlen lassen und mit dem Kakao bestreuen. Wer mag, kann auch noch etwas Schokolade raspeln und die Torte damit bestreuen.
  • TIPP: Wenn du frische Erdbeeren bekommst, dann gib doch in die Schokotorte Erdbeeren. Dazu einfach die fertige Torte mit frischen halbierten Erdbeeren belegen und genießen.
Stichworte Einfach, Muttertag, Schnell
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?Hinterlasse mir einen Kommentar und lass mich wissen, wie es geschmeckt hat!

Ich freue mich über deinen Kommentar:






Bitte hinterlasse mir deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Vornamen ein

Diese Seite enthält Affiliate-Links

MEIN ERSTES KOCHBUCH

Wirf hier einen Blick ins Buch ... oder bestelle das Buch gleich auf online!

DAS BIN ICH… BETTY

Das bin ich - Betina Wech-Niemetz. Foto einer Frau
Schön, dass du hier bist!

Auf meinem Foodblog findest du schnelle, leckere und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Mehr über mich...

KOCHBUCHEMPEHLUNgEN…

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR

Melde Dich für Mundgefühls Newsletter an und erhalte die Links zu den neuen und saisonalen Rezepten direkt in Deine Inbox!

WAS MÖCHTEST DU HEUTE KOCHEN?

Probiere doch mal dieses einfache Rezept

Aktuellste Beiträge