HomeKuchen & TortenEinfache Joghurttorte (no bake) mit Beeren

Einfache Joghurttorte (no bake) mit Beeren

Die einfache Joghurttorte (no bake) mit Beeren ist eine tolle Idee für den nahenden Muttertag. Und über was freut sich Mama ganz besonders? Über die schnell gekaufte, industriell  hergestellte lieblose Torte aus dem Supermarkt? Nein, Selbstgemachtes steht zum Glück wieder hoch im Kurs und hat ganz besonderen Wert. Es muss ja nicht gleich die hoch komplizierte dreistöckige Kopie der Hochzeitstorte werden. Eine einfache Torte genügt, um Mamas Herz und Gaumen zum Strahlen zu bringen 🙂

Joghurttorte mit Beeren auf Etagere und Flieder

Teigboden ohne Backen

Alle, die sich nicht an komplizierte Tortenrezepte heranwagen, die aufgrund mangelnder Praxis schon beim Durchlesen zu scheitern drohen, sind mit dieser einfachen Torte gut beraten. Ihr braucht dazu nicht einmal einen Ofen. Das ist doch mal was, oder?

Der Tortenboden besteht aus Keksen mit etwas Butter. Nehmt dazu einfach Kekse, die euch schmecken und ihr gerne esst. Ich persönlich verwende dafür Vollkorndinkelkekse, aber in dieser Auswahl seid ihr völlig frei.

Die Kekse gebt ihr in ein Sackerl (Tüte) und rollt mit einem Nudelholz so lange drüber, bis sie fein zerbröselt sind. Wer eine Küchenmaschine hat ist überhaupt der Gewinner und zermahlt diese in nullkommajosef zu feinen Bröseln. Diese werden mit etwas zerlassener Butter gut vermengt, damit daraus eine homogene Masse entsteht. Diese muss dann nur mehr in die Tortenform gepresst und kaltgestellt werden.

Joghurttorte mit Beeren auf Etagere und Flieder

Eine luftig leichte Joghurtmasse auch für heiße Sommertage

Die einfache Joghurttorte (no bake) mit Beeren eignet sich auch perfekt für heiße Tage, an denen man keine Lust auf üppige Torten oder Kuchen hat. Die Masse besteht zum größten Teil aus Joghurt und ist daher ein leichter Genuss.

Tipp: Achtet darauf, dass ihr stichfestes Joghurt mit mindestens 3,6 % Fettgehalt verwendet. Besser ist sogar noch das 10%-ige Joghurt. Dieses ist von der Konsistenz her schon kompakter und das sorgt dafür, dass die Torte ihre Form behält und nicht auseinander fließt. Bitte nicht die cremigen Joghurts für die Torte verwenden!

Joghurttorte mit Beeren auf Etagere und Flieder

Wenn Gäste kommen

Damit die enthaltene Gelatine auch hart werden kann, muss die Torte über Nacht in den Kühlschrank. Wenn ihr also Gäste habt, könnt ihr die Torte bereits am Vortag vorbereiten und am Tag selbst auf das Menü konzentrieren. Das macht jede Einladung wesentlich entspannter und ihr könnt euch um die Gäste kümmern anstatt gestresst zwischen Küche und Esszimmer hin- und herzurasen.

Falls ihr noch mehr Inspiration für den Muttertag braucht, dann versucht doch mal den saftigen Schokokuchen. Allerdings macht die saftige Mohntorte mit Birne und Ribiselschaum auch viel her. Oder soll es doch lieber ein Eis sein? Dann müsst ihr das turboschnelle Sauerrahmeis mit Granatapfelkernen und Tonkabohne probieren.

Joghurttorte mit Beeren auf Etagere und Flieder

Einfache Joghurttorte (no bake) mit Beeren

Betty von Mundgefuehl.com
Locker und leicht kommt dieses erfrischende Torte daher. Mit saisonalen oder tiefgefrorenen Beeren zu jeder Jahreszeit ein Genuss.
5 Bewertungen
Vorbereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Dessert, Süßspeisen, Torten
Küche Mitteleuropäisch
Portionen 1 Torte ø 24 cm

Zutaten
  

Boden

  • 300 g Dinkelkekse oder Haferkekse alternativ Butterkekse
  • 70 g zerlassene Butter

Joghurtmasse

  • 750 g Joghurt 10 %
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 200 ml Sahne
  • Saft von 1½ Zitronen
  • 12 Blatt Gelatine

Belag

  • 300 g Beeren der Saison

Zubereitung
 

  • Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen.
    Gelatine in Kochtopf
  • Die Kekse in einer Küchenmaschine zu feinen Bröseln zerkleinern. Alternativ die Kekse in eine Tüte geben und mit dem Nudelholz drüber rollen und fein zerbröseln. Keksbrösel mit der zerlassenen Butter gut vermengen.
    flüssige Butter wird zu Keksbröseln geschüttet
  • Keksmasse in die bebutterte Tortenform geben und mit z.B. einem Glasboden fest andrücken, dass die Masse kompakt wird. Dann für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    Tortenboden wird mit einem Glas angedrückt
  • Joghurt mit Puderzucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren. Sahne steif schlagen und zur Joghurtmasse geben.
    Sahne wird unter Joghurtmasse gehoben
  • Gelatine langsam erwärmen, bis sie flüssig ist. 3 EL der Joghurtmasse zur Gelatine geben und verrühren. Dann die Gelatine zur restlichen Joghurtmasse geben und schnell verrühren, sodass keine Klümpchen entstehen.
    Joghurt wird zu flüssiger Gelatine in Topf gegeben
  • Die Joghurtmasse in der Tortenform auf den Keksboden geben und darauf verteilen.
    Joghurt wird mit einer Spachtel in Tortenform verteilt
  • Zum Schluss die Torte mit Beeren belegen und für eine Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
    Eine Joghurttorte mit Himbeeren und Brombeeren belegt
Stichworte Muttertag, no bake cake, Torte
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?Hinterlasse mir einen Kommentar und lass mich wissen, wie es geschmeckt hat!

Ich freue mich über deinen Kommentar:






Bitte hinterlasse mir deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Vornamen ein

Diese Seite enthält Affiliate-Links

MEIN ERSTES KOCHBUCH

Wirf hier einen Blick ins Buch ... oder bestelle das Buch gleich auf online!

DAS BIN ICH… BETTY

Das bin ich - Betina Wech-Niemetz. Foto einer Frau
Schön, dass du hier bist!

Auf meinem Foodblog findest du schnelle, leckere und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Mehr über mich...

KOCHBUCHEMPEHLUNgEN…

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR

Melde Dich für Mundgefühls Newsletter an und erhalte die Links zu den neuen und saisonalen Rezepten direkt in Deine Inbox!

WAS MÖCHTEST DU HEUTE KOCHEN?

Probiere doch mal dieses einfache Rezept

Aktuellste Beiträge