HomeVegetarische GerichteGanzer Blumenkohl im Ofen mit Kapern Vinaigrette

Ganzer Blumenkohl im Ofen mit Kapern Vinaigrette

Heute geht es zum liebsten meiner Blumenkohl Rezepte – ein ganzer Blumenkohl im Ofen mit einer herrlichen Vinaigrette aus Kapern und Olivenöl. Im Alltag ist das für die ganze Familie ein einfaches und leichtes Abendessen – ein vollwertiges vegetarisches Hauptgericht. Aber ich serviere den Blumenkohl auch gerne als Beilage zu Fleisch und Fisch.

Warum wir Blumenkohl im Backofen lieben

Ein ganzer Blumenkohl im Ofen entwickelt wunderbare Röstaromen. Einfach gekocht kann er ja schon mal langweilig schmecken, wenn man ihn nicht richtig würzt. Blumenkohl im Backofen zubereiten kitzelt seine besten Aromen aus ihm heraus. Dazu serviere ich eine frische mediterrane Vinaigrette mit Kapern und Olivenöl. Diese unterstreicht noch den Geschmack des Gemüses.

Blumenkohl im Backofen zubereiten ist wirklich total unkompliziert und einfach. Ein tolles Feierabendgericht für die ganze Familie mit wenig Aufwand. Die Vorbereitungen sind sehr schnell gemacht. Und ich kann die Zeit während der Blumenkohl im Backofen gart nutzen. Meistens mache ich in dieser Zeit Hausaufgaben mit meinem Sohn oder wir üben für einen Test.

Außerdem ist mein liebstes aller Blumenkohl Rezepte sehr gesund, kalorienarm und vor allem unkompliziert. Reste kannst du am nächsten Tag als Salat essen oder als Beilage zu anderen Gerichten verwenden. Gerade in Zeiten der Inflation und ständigen Teuerungswelle ist es ein willkommen günstiges Familienessen.

Ganzer Blumenkohl auf einem Teller mit Kapern Vinaigrette
Einfaches, schnelles und gesundes Ofengemüse.

Welche Zutaten für den ganzen Blumenkohl im Ofen?

Natürlich brauchst du einen ganzen Blumenkohl, ist ja klar 😉 Den bekommst du nicht nur am heimischen Wochenmarkt, sondern auch in jedem Supermarkt oder Discounter. Also super einfach zu beschaffen und auch ganzjährig erhältlich.

Weiters benötigst du frische oder TK-Petersilie, Zitronensaft, Kapern und etwas Butter. Aus dem Vorrat kommt noch Olivenöl extra nativ dazu. Hiermit tust du nicht nur deinem Geschmacksinn sondern auch deiner Gesundheit sehr viel Gutes:

Extra natives Olivenöl ist reich an einfach ungesättigten Fettsäuren. Es enthält auch Antioxidantien wie Vitamin E und Polyphenole, die dazu beitragen können, Zellschäden zu reduzieren. Olivenöl extra nativ hat entzündungshemmende Eigenschaften und wird mit positiven Auswirkungen auf Herzgesundheit in Verbindung gebracht. Es unterstützt auch die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen im Körper. Der Verzehr von extra nativem Olivenöl wird mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, darunter die Förderung einer gesunden Haut, verbesserte Verdauung und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren.

Du siehst, mit so wenigen Zutaten zauberst du im Handumdrehen eine tolles und gesundes vegetarisches Hauptgericht.

 

Ganzer Blumenkohl auf einem Teller mit Kapern Vinaigrette

Vegetarisches Hauptgericht– so einfach geht’s

Das Wichtigste bei diesem einfachen Rezept ist, dass du den Blumenkohlkopf zuerst in Salzwasser vorkochst. Diesen Schritt solltest du unbedingt einhalten, denn sonst kann die Backzeit im Ofen wirklich lange betragen. Das ist vor allem bei größeren Blumenkohlköpfen so und dann stehen die Kinder bereits hungrig vor dem Backofen und können es nicht mehr erwarten. Da hängt der Haussegen gleich schief, daher lass diesen Schritt lieber nicht aus 😉

Hier die einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen, Topf mit Salzwasser aufsetzen, Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Blumenkohl waschen und Blätter entfernen.
  3. Blumenkohl 5 Minuten im kochenden Wasser garen, abtropfen lassen, mit Butter und Olivenöl einreiben.
  4. Im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten backen, bis schön angebräunt.
    TIPP: Sind sie schon durch aber noch nicht braun, dann schalte kurz die Grillfunktion deines Backofens ein.
  5. Petersilie waschen, trocken schütteln und kurz vor dem Servieren hacken.
  6. Vinaigrette aus Kapern, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer anmischen.
  7. Gebackenen Blumenkohl auf Teller verteilen, mit Vinaigrette übergießen und mit gehackter Petersilie bestreuen.
Ganzer Blumenkohl auf einem Teller mit Kapern Vinaigrette
Die frische Vinaigrette harmoniert perfekt mit diesem Kohlgemüse!

Was passt zu ganzer Blumenkohl im Ofen?

Wenn du ihn nicht als vegetarisches Hauptgericht so wie wir essen möchtest, dann kannst du ihn auch sehr gut als Beilage verwenden. Er passt zu Fisch, gebratenem Fleisch aber natürlich auch zu vegetarischen Gerichten wie der Gemüsepfanne mit Kichererbsen und Tahini. Hier kannst du eventuelle Reste toll verwerten indem du sie unter die Gemüsepfanne mischst.

Wenn du mal keine Vinaigrette dazu machen möchtest, dann mach doch einfach einen schnellen Sauerrahm Dip zu dem Ofengemüse. Dazu verrührst du einfach Sauerrahm mit etwas Salz und einem Esslöffel TK-Kräutern und presst eine Knoblauchzehe rein. Fertig ist der feine Dip.

Ein tolles weiteres Gericht mit Blumenkohl ist meine leckere Blumenkohlsuppe mit Paranuss-Blumenkohltopping und Tahin. Er passt aber auch hervorragend in einen Gemüsestrudel.

Ganzer Blumenkohl auf einem Teller mit Kapern Vinaigrette

Ganzer Blumenkohl im Ofen mit Kapern Vinaigrette

Betty von Mundgefuehl.com
Ein sehr unkompliziertes vegetarisches Hauptgericht, das wenig Arbeit macht und sehr gesund ist. Perfekt für den Feierabend an dem man nicht mehr viel Arbeit in der Küche machen möchte.
6 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten
Gericht Beilagen, Ofengericht, vegetarisches Hauptgericht
Küche Deutschland, Österreich, Schweiz
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 2 Stück Blumenkohl ganz
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • Vinaigrette
  • 3 EL Kapern
  • 5 EL Olivenöl extra nativ
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 Bund Petersilie glatt
  • Salz

Zubereitung
 

  • Den Ofen auf 180° Grad Umluft vorheizen. Einen großen Topf zum Kochen bringen und gut salzen. Ein Blech mit Backpapier belegen.
  • Den Blumenkohl waschen, trocknen und die Blätter entfernen.
  • Sobald das Wasser kocht, den ersten Blumenkohl verkehrt (mit dem Strunk nach oben) in das kochende Wasser legen und 5 Minuten kochen lassen. Danach mit einer Fleischgabel aus dem Wasser nehmen und kurz abtropfen lassen (Vorsicht Verbrennungsgefahr durch das heiße Wasser!). Mit dem zweiten Blumenkohl gleich verfahren.
  • Die beiden Blumenkohl-Köpfe rundum mit der Butter und dem Olivenöl einreiben, auf das Blech setzen und im Ofen je nach Größe ca. 30 - 40 Minuten backen. Sie sollten an der Oberfläche schön angebräunt sein, dann konnten sich die Röstaromen richtig entwickeln.
  • Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Erst kurz vor dem Servieren hacken.
  • Für die Vinaigrette alle Zutaten miteinander vermischen. Beim Servieren den Blumenkohl auf 4 Teller verteilen und mit der Vinaigrette übergießen und der Petersilie bestreuen.
Stichworte einfaches Rezept, Feierabendküche, günstiges Rezept, kostengünstig, schnelles Rezept
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?Hinterlasse mir einen Kommentar und lass mich wissen, wie es geschmeckt hat!

 

2 Kommentare

  1. 5 Sterne
    So eine geniale Idee, muss ich unbedingt mal probieren. Wusste gar nicht, dass man den Blumenkohl als Ganzes zubereiten kann.
    Liebe Grüße, Thomas

Ich freue mich über deinen Kommentar:






Bitte hinterlasse mir deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Vornamen ein

Diese Seite enthält Affiliate-Links

MEIN ERSTES KOCHBUCH

Wirf hier einen Blick ins Buch ... oder bestelle das Buch gleich auf online!

DAS BIN ICH… BETTY

Das bin ich - Betina Wech-Niemetz. Foto einer Frau
Schön, dass du hier bist!

Auf meinem Foodblog findest du schnelle, leckere und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Mehr über mich...

KOCHBUCHEMPEHLUNgEN…

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR

Melde Dich für Mundgefühls Newsletter an und erhalte die Links zu den neuen und saisonalen Rezepten direkt in Deine Inbox!

WAS MÖCHTEST DU HEUTE KOCHEN?

Probiere doch mal dieses einfache Rezept

Aktuellste Beiträge