schnell, gesund und genussvoll kochen

Gemüsebrühe selber machen

Diese Seite enthält Affiliate-Links

Gemüsebrühe selber machen – klingt aufwendig? Nicht wenn du 10 Minuten Zeit und einen Cutter hast. Selbst gemachte Gemüsebrühe ist nicht nur kinderleicht herzustellen, sondern auch gesund und lecker. Du weißt genau was drin ist und musst keine versteckten Zusatzstoffe wie Konservierungsstoffe, Glutamat oder Zucker fürchten.

Diese Zutaten benötigst du für die selbst gemachte Gemüsebrühe

Ich hole mir dafür immer frisches Wurzelgemüse und Kräuter vom Wochenmarkt in Bio-Qualität. Du kannst diese natürlich auch variieren. Die Grundzutaten für dieses einfache Rezept sind folgende:

Lauch/Porree:  gibt der Gemüsebrühe ein intensives Aroma und ist meine liebste Grundzutat. Du bekommst ihn natürlich am Wochenmarkt bei deinem Gemüsebauern, aber er ist auch in jedem Supermarkt verfügbar.

Karotten: Karotten gehören zum sogenannten Suppengrün und dient auch in unserem Rezept als Basiszutat. Suppengrün ist eine Mischung aus verschiedenen Gemüsesorten, die zur Herstellung von Brühen, Suppen und Eintöpfen verwendet wird. Die klassische Mischung besteht in der Regel aus Möhren, Sellerie und Lauch, kann aber je nach Region und persönlichen Vorlieben variieren.

Knollensellerie: ist auch ein Bestandteil des Suppengrüns und gehört wie die Karotten zum Wurzelgemüse. Sellerie verleiht der Gemüsebrühe einen charakteristischen Geschmack und ist auch in fast allen Gemüsebrühen als Basiszutat vorhanden.

Petersilie und Liebstöckel: Petersilie ist mild, aber verleiht der Gemüsebrühe ein frisches, würziges und charakteristisches Aroma. 
Liebstöckel, das auch bezeichnenderweise unter dem Namen Maggikraut bekannt ist, bringt richtig Umami in die selbst gemachte Gemüsebrühe. Es hat ein starkes und würziges Aroma und sorgt für den charakteristischen Geschmack.

Salz: Salz ist hier nicht nur wichtig für den Geschmack, sondern vor allem zum Konservieren des Gemüses. So hält sich die Gemüsebrühe für Monate.

Karotten, Sellerie und Petersilie für Gemüsebrühe im Glas liegen auf einem Brett

Gemüsebrühe selber machen – so einfach geht’s

Die Herstellung für die selbst gemachte Gemüsebrühe nimmt gerade mal 10 Minuten Zeit in Anspruch. Du musst lediglich das Wurzelgemüse putzen und die Kräuter waschen und trocknen. Dann zerteilst du das Gemüse grob und gibst es in den Cutter. Es soll schön fein gehackt sein. Alternativ kann man das Gemüse natürlich mit der Hand klein würfeln, aber das dauert dann natürlich entsprechend länger.

TIPP! Die Schalen und Reste vom Gemüse nicht wegwerfen, sondern damit eine frische Gemüsebrühe zubereiten!

Das fein gehackte Gemüse wird dann noch mit Salz vermischt und in saubere Twist-Off-Gläser gefüllt. Fertig ist der ganze Zauber. Die Gemüsebrühe hält sich im Kühlschrank mehrere Monate.

Wie praktisch ist es doch in den Kühlschrank zu greifen, selbst gemachte Gemüsebrühe in kochendes Wasser zu werfen und in 10 Minuten hast du eine fertige Suppe.

Karotten, Sellerie und Petersilie für Gemüsebrühe im Glas liegen auf einem Brett

Selbst gemachte Gemüsebrühe als Basis für Suppen, Saucen oder als Würze

Egal ob man schnell etwas Brühe zum Aufgießen eines Risottos benötigt oder eine Sauce würzen oder einfach nur Nudelsuppe kochen möchte. Mit der selbst gemachten Gemüsebrühe ist man für viele Gelegenheiten gerüstet. Etwas Gemüsebrühe in kochendes Wasser geben und noch eine Suppeneinlage hinein und ein schnelles Essen steht am Tisch.

Wie ihr vielleicht schon im Beitrag über Grießnockerlsuppe nach Omas Rezept gelesen habt, friere ich immer einige Grießnockerl oder Frittaten ein. So habe ich dann innerhalb von wenigen Minuten eine frische Suppe, ganz ohne Konservierungsstoffe. Ideal in Situationen in denen man einfach keine Zeit zu kochen hat oder Söhnchen schon knapp am Verhungern ist 😉 Und mal ehrlich – wer kann schon einem Teller Suppe widerstehen?

Welches Salz für selbst gemachte Gemüsebrühe?

Du kannst normales Salz verwenden, das du sowieso zum Würzen zuhause hast. Ich persönlich mag jedoch Meersalz am liebsten, denn es verleiht dem Ganzen noch mehr Würze und schmeckt aromatischer.

Wie lange ist selbst gemachte Gemüsebrühe haltbar?

Wenn du bei der Herstellung auf Sauberkeit achtest, kannst du Gläser bis zu 1 Jahr im Kühlschrank aufbewahren.

Gläser vor Verwendung sterilisieren: Am besten ist es, du sterilisierst die Gläser vor der Verwendung. Dazu gibst du sie einfach für 10 Minuten in den 100 Grad heißen Backofen und lässt sie vor dem Befüllen vollständig auskühlen. Die Deckel in einen kleinen Topf geben, mit kochendem Wasser übergießen und für 1 Minute drin lassen. Danach das Wasser abgießen und trocknen lassen.

Achte auch darauf, immer einen sauberen Löffel zu verwenden, wenn du etwas aus dem Glas entnimmst.

Karotten, Sellerie und Petersilie für Gemüsebrühe im Glas liegen auf einem Brett

Gemüsebrühe selber machen

Betty von Mundgefühl.com
So einfach und schnell kannst du deine eigene Gemüsebrühe machen. Eignet sich nicht nur als Basis für Suppen, sondern auch zum Würzen von vielen Speisen und Saucen.
5 Sterne aus 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Appetizer, Brühe, Gemüsebrühe, Gewürz, Suppenwürze
Küche Deutschland, Österreich, Schweiz
Portionen 2 Schraubgläser

Zutaten
  

  • 250 g Lauch
  • 250 g Karotten
  • 200 g Knollensellerie mit Grün
  • 200 g Petersilie
  • ein paar Zweige Liebstöckel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 150 g Salz

Zubereitung
 

  • Alle Zutaten im Cutter fein zerhacken. Das Salz gut untermischen.
  • In saubere Twist-Off-Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
Keyword aus dem Vorrat, Grundrezept, Hausgemacht
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert und liebst es so wie ich?Dann hinterlasse mir gerne unten einen Kommentar, folge mir auf Instagram unter @mundgefuehl, und zeige mir Deine tollen Bilder mit #mundgefuehl. Ich freue mich sehr auf Deine Kreation!

Möchtest Du mir einen Kommentar hinterlassen?

Bitte hinterlasse einen Kommentar!
Bitte gib hier Deinen Namen ein

MEIN ERSTES KOCHBUCH

Eine weiße Schüssel mit Gnocchi in Tomatensauce wird von zwei Händen gehalten.
Hier könnt ihr bereits exklusiv einen Blick ins Buch werfen ...
oder bestellt das Buch gleich auf Amazon!

DAS BIN ICH…

Das bin ich. Foto einer Frau

FOLGE MIR AUF…

KOCHBUCHEMPEHLUNgEN…

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR

Melde Dich für Mundgefühls Newsletter an und erhalte die Links zu den neuen und saisonalen Rezepten direkt in Deine Inbox!

Küchenhelfer die du unbedingt benötigst...

SUCHE

Aktuellste Beiträge