schnell, gesund und genussvoll kochen

Schneller Pizza-Toast vegetarisch

Diese Seite enthält Affiliate-Links

Lust auf einen schnellen Snack mit Toastbrot? Dann wird dir mein ruck zuck Pizza-Toast vegetarisch gefallen. In nur ein paar Minuten hast du alles vorbereitet und in insgesamt 20 Minuten steht der Toast überbacken auch schon am Tisch.

Warum wir Toast Rezepte wie dieses so gerne mögen

Toastbrot haben wir fast immer im Haus, da es bei uns alle lieben und es so vielseitig einsetzbar ist. Daher machen wir auch gerne Toast überbacken – in allen denkbaren Varianten. Die einen mögen es vegetarisch und die anderen zum Beispiel mit Salami oder Schinken. Alles kein Problem, man kann ihn belegen wie man möchte.

Am liebsten habe ich diesen Snack aus folgenden Gründen:

  • Es ist ein 20-Minuten Blitzrezept, das alle lieben.
  • Du benötigst für den Toast überbacken nur wenige Zutaten, die du ganzjährig in jedem Supermarkt bekommst.
  • Es ist ein beliebtes Partyrezept, vor allem für den Kindergeburtstag.
  • Ein Essen mit wenig Aufwand – selbst wenn Vegetarier und Fleischesser gleichzeitig am Tisch sitzen.
  • Man kann die Zutaten beliebig variieren und für jeden unterschiedlich belegen. Ganz nach den unterschiedlichen Geschmäckern in der Familie 😉
  • Der Pizza-Toast ist ein kostengünstiges Essen.
  • Für den Toast überbacken kannst du prima Reste verwerten, die du noch im Kühlschrank hast.
  • Für den Kindergeburtstag kannst du den Pizza-Toast je nach persönlicher Vorliebe belegen. Zum Beispiel mit Tomaten, Champignons, Salami oder Schinken belegen und im Ofen überbacken.
Pizza-Toast liegt auf einem Brettchen mit Backpapier und Basilikum
Bei Groß und Klein beliebt

Diese Zutaten brauchst du für meinen Pizza-Toast

In meiner vegetarischen Variante benötigst du folgende Zutaten:

  • Toastbrot
    Ich verwende fast immer Vollkorntoast, da er deutlich mehr Ballaststoffe enthält als normales Toastbrot. Meistens werden auch verschiedene Körner oder Saaten wie zum Beispiel Leinsamen beigemischt. Und das macht das Toastbrot von den Nährstoffen her wertvoller als normalen Toast.
    Aber das hängt ganz von deinen Vorlieben ab. Du kannst natürlich auch weißes Toastbrot oder Buttertoast verwenden.
  • Kirschtomaten
    Für den Pizza-Toast verwende ich vor allem außerhalb der Saison gerne kleine Sorten wie Kirschtomaten, Cherrytomaten, Datteltomaten etc. Denn sie sind deutlich aromatischer als ihre größeren Verwandten. Im Sommer, wenn die Tomaten gerade Saison haben, kannst du auch aromatische Strauchtomaten verwenden.
  • Getrocknete Tomaten in Öl
    Dafür werden nur sonnengereifte Tomaten verwendet. Durch langsames Trocknen in der Sonne bilden sie ein besonders intensives Aroma aus. Denn sie verlieren viel Wasser und es bleibt ein intensiver Geschmack zurück. Sie verleihen jedem Gericht eine mediterrane Note. Neben dem charakteristischen Geschmack verfügen sie auch über gesundheitliche Vorteile. Denn sie sind eine gute Quelle für Zink, Selen, Kalium und Phosphor.Pizza-Toast Snack liegt auf einem Brettchen mit Backpapier und Basilikum
  • Mozzarella
    Dieser Käse ist aus der mediterranen Küche nicht wegzudenken. Mozzarella ist nicht nur auf der Pizza, sondern auch bei vielen Nudelgerichten ein beliebter Käse. Er schmilzt relativ schnell und eignet sich perfekt als Belag für Pizza, Pasta und Co. Aber auch die bekannte Kombination von Mozzarella und Tomate ist als Caprese sehr beliebt.
  • Oregano
    Als eines der beliebtesten Gewürze in der mediterranen Küche, verleiht Oregano  Klassikern wie Pizza, Tomatensauce, Antipasti, griechischem Salat etc. ihre  charakteristische Würze. In meinem Rezept für Pizza-Toast verwende ich Oregano getrocknet.
  • Basilikum
    Besonders in der Kombination mit Tomaten ist Basilikum beliebt, da es den Geschmack von reifen Tomaten unterstreicht. Basilikum schmeckt am besten frisch. Du bekommst es ganzjährig im Topf in jedem Supermarkt und hast so immer den vollen Geschmack dieses tollen Gewürzes.
  • Cheddar
    Da der Mozzarella im Geschmack sehr zurückhaltend ist, verwende ich für den vegetarischen Pizza-Toast zusätzlich geriebenen Cheddar. Dieser verleiht dem Toast überbacken nochmal ein besonders intensives und würziges Aroma.

    Toast überbacken liegt auf einem Holzbrettchen mit Backpapier.
    Toast überbacken mit Käse ist immer ein geschmacklicher Volltreffer!

    So einfach geht der schnelle Snack

Im Grunde musst du nur Mozzarella, Kirschtomaten und die getrocknete Tomate in Öl würfelig schneiden. Dann wird alles mit Oregano und grob gehacktem Basilikum und etwas Salz gut vermischt.

Diese Mischung legst du auf die Toastbrot Scheiben und bestreust sie mit etwas geriebenem Cheddar. Und schon heißt es „ab in den Ofen“ für unseren Pizza-Toast. Wenn er nach 15 Minuten schön kross aus dem Ofen kommt, beträufle ich den Toast überbacken nochmal mit etwas Olivenöl und gebe fürs Auge noch ein paar Blättchen frisches Basilikum darüber. Fertig zum Genießen!

Wenn du weitere Toast Rezepte suchst, dann probier doch mal mein leckeres Rezept für Toast Caprese mit Basilikumpesto.

Auf meinem Foodblog findest du viele weitere leckere Ideen für Snacks wie zum Beispiel mein Rezept für das Club Sandwich mit Hühnchen und Aioli.

Pizza-Toast liegt auf einem Brettchen mit Backpapier und Basilikum

Schneller Pizza-Toast vegetarisch

Betty von Mundgefühl.com
Ein Blitzrezept für einen vegetarischen Snack mit wenigen Zutaten, den alle lieben.
5 Sterne aus 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht italienische Rezepte, Snack, Toast überbacken, Toast-Rezept
Küche Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien
Portionen 4 Stück

Zutaten
  

  • 4 Scheiben Toastbrot Vollkorn alternativ normales Toastbrot
  • 100 g Kirschtomaten
  • 125 g Mozzarella
  • 1 Stk. getrocknete Tomate in Öl abgetropft
  • 0,5 TL Oregano getrocknet
  • 40 g Cheddar gerieben
  • 1 EL Olivenöl extra nativ
  • ein paar Blättchen Basilikum und ein paar extra für die Deko
  • Salz

Zubereitung
 

  • Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • Den Mozzarella abtropfen lassen, in kleine Stückchen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Kirschtomaten ebenso in kleine Stücke schneiden und zugeben. Die getrocknete Tomate klein hacken. Basilikum grob schneiden und mit Oregano, Olivenöl und der getrockneten Tomate zugeben. Etwas salzen und alles gut miteinander vermischen.
  • Die 4 Toastbrotscheiben auf das Backblech legen. Die Tomaten-Mozzarella-Mischung mit einem Esslöffel auf die 4 Toastbrotscheiben verteilen. Mit Cheddar bestreuen und ca. 15 Minuten im Ofen backen.
  • Mit Basilikum und ein paar Tropfen Olivenöl garnieren und servieren.
Keyword 20-Minuten-Rezept, beliebt, einaches Gericht, Kinderparty, Partygericht
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert und liebst es so wie ich?Dann hinterlasse mir gerne unten einen Kommentar, folge mir auf Instagram unter @mundgefuehl, und zeige mir Deine tollen Bilder mit #mundgefuehl. Ich freue mich sehr auf Deine Kreation!

2 Kommentare

  1. Super schnelles Essen wenn wir kurz vorm verhungern sind. Super Idee. Für meinen Mann habe ich es mit Schinken gemacht. Der braucht immer Fleisch.
    Grüße Anna-Maria

Möchtest Du mir einen Kommentar hinterlassen?

Bitte hinterlasse einen Kommentar!
Bitte gib hier Deinen Namen ein

MEIN ERSTES KOCHBUCH

Eine weiße Schüssel mit Gnocchi in Tomatensauce wird von zwei Händen gehalten.
Hier könnt ihr bereits exklusiv einen Blick ins Buch werfen ...
oder bestellt das Buch gleich auf Amazon!

DAS BIN ICH…

Das bin ich. Foto einer Frau

FOLGE MIR AUF…

KOCHBUCHEMPEHLUNgEN…

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR

Melde Dich für Mundgefühls Newsletter an und erhalte die Links zu den neuen und saisonalen Rezepten direkt in Deine Inbox!

Küchenhelfer die du unbedingt benötigst...

SUCHE

Aktuellste Beiträge