schnell, gesund und genussvoll kochen

Kräuterbutter einfach selber machen

Diese Seite enthält Affiliate-Links

Das Wetter wird wärmer, die Stimmung wird besser – also raus mit dem Grill und los geht’s. Aber nicht ohne unsere selbstgemachte Kräuterbutter…

Selbstgemachte Kräuterbutter – ganz ohne Zusatzstoffe

An dieser Stelle werden sich sicher viele fragen, warum man nicht einfach ein fertiges Kräuterbaguette kauft. Lies einfach die Zutatenliste auf der Verpackung – dann ist diese Frage wahrscheinlich schon beantwortet. Von abenteuerlichen Konservierungsstoffen bis hin zu Aromen ist da alles drin. Und genau auf diese Dinge können wir als gesundheitsbewusste Verbraucher gut verzichten.

Die Kräuterbutter ist in 10 Minuten fertig und muss dann nur noch ca. 1 Stunde gekühlt werden, um sie z.B. für Gegrilltes zu verwenden. Wenn du dein Baguette mit der selbstgemachten Kräuterbutter füllen willst, kannst du das sofort ohne Kühlung tun. Da ist sie noch ziemlich formbar.

Vielseitige Kräuterbutter

Aber wir brauchen die selbstgemachte Kräuterbutter nicht nur zum Füllen unseres Baguettes. Wir verwenden sie auch für Fleisch, Gemüse oder Kartoffeln. Jetzt im Mai kann man schon junge Kartoffeln bekommen. Als ich aufgewachsen bin, waren Kartoffeln (junge Kartoffeln in der Schale) mit Butter und Salz ein gängiges und sehr beliebtes Abendessen.

Heute ist dieses „Arme-Leute-Essen“ fast in Vergessenheit geraten. Aber versuch einmal, frische junge Kartoffeln zu kochen, sie leicht zu pürieren und nur mit Kräuterbutter zu genießen – ich kann dir sagen, es ist einfach wunderbar! Manchmal ist das Einfache eben doch das Beste.

Aber zurück zum Grill und zu unserem Baguette. Die Menge der Kräuterbutter reicht für 2 Baguettes. Dazu schneide das Baguette einfach im Abstand von 3 cm ein (nicht durchschneiden!) und bestreiche es nach Belieben mit der Kräuterbutter. Dann musst du das Baguette mit der Kräuterbutter nur noch bei 200°C in den Ofen schieben und etwa 8 Minuten backen.

Wie du siehst, ist Kräuterbutter einfach selber machen gar kein Hexenwerk und schmeckt viel besser als fertige Butter 🙂

Du hast viele Kräuter im Garten und weisst nicht, was du damit machen sollst? Dann versuch doch mal mein Rezept für eine cremige Kräutersuppe mit Croutons.

Eine Hand bricht ein Stück eines Kräuterbaguette ab

Kräuterbutter einfach selber machen

Betty von Mundgefühl.com
In nur 10 Minuten hast du Kräuterbutter für Gegrilltes, Fisch, Gemüse oder für die Fülle eines Baguettes.
5 Sterne aus 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Beilagen, Snack
Küche Mitteleuropäisch
Portionen 1 Rolle

Zutaten
  

  • 2 Handvoll gemischte Kräuter
  • 150 g weiche Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz

Zubereitung
 

  • Die Kräuter gut waschen, trockentupfen, und am besten im Cutter klein hacken. Den Knoblauch schälen. Die Butter mit den Kräutern verrühren und den Knoblauch in die Butter pressen. Mit Salz abschmecken.
  • Zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie für ca. 1h in den Kühlschrank geben.
  • Ich mache meistens die doppelte Menge und friere diese ein. So kann ich bei Bedarf jederzeit ein Stückchen abschneiden.
Keyword Gesund, grillen, mehrere Personen, schnelles Rezept
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert und liebst es so wie ich?Dann hinterlasse mir gerne unten einen Kommentar, folge mir auf Instagram unter @mundgefuehl, und zeige mir Deine tollen Bilder mit #mundgefuehl. Ich freue mich sehr auf Deine Kreation!

Möchtest Du mir einen Kommentar hinterlassen?

Bitte hinterlasse einen Kommentar!
Bitte gib hier Deinen Namen ein

MEIN ERSTES KOCHBUCH

Eine weiße Schüssel mit Gnocchi in Tomatensauce wird von zwei Händen gehalten.
Hier könnt ihr bereits exklusiv einen Blick ins Buch werfen ...
oder bestellt das Buch gleich auf Amazon!

DAS BIN ICH…

Das bin ich. Foto einer Frau

FOLGE MIR AUF…

KOCHBUCHEMPEHLUNgEN…

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR

Melde Dich für Mundgefühls Newsletter an und erhalte die Links zu den neuen und saisonalen Rezepten direkt in Deine Inbox!

Küchenhelfer die du unbedingt benötigst...

SUCHE

Aktuellste Beiträge