Cremige Brokkolisuppe mit gerösteten Mandeln

Diese Seite enthält Affiliate-Links

Diese cremige Brokkolisuppe mit gerösteten Mandeln kommt bei uns oft auf den Tisch. Das schnelle Alltagsgericht steht in 35 Minuten am Tisch. Ein gesundes Familienessen nach einem anstrengenden Tag, wenn es schnell gehen muss. Und lecker ist sie obendrein. Daher holt euch gleich mein einfaches Brokkolisuppe Rezept.

Brokkolisuppe mit Mandeln in Suppenschale

Zutaten für das Brokkolisuppe Rezept

Für dieses einfache Feierabend Gericht musst du nur zum Supermarkt oder Diskounter um die Ecke. Denn für meine cremige Brokkolisuppe brauchst du nur wenige Zutaten, die du überall bekommst. Diese Zutaten kommen auf die Einkaufsliste:

  • Brokkoli Du kannst dafür frischen oder TK Brokkoli verwenden. 
  • Kartoffeln mehlig kochend Mein Trick, wie die Brokkolisuppe so sämig wird.
  • Zwiebeln So kommen die leckeren Röstaromen in die Suppe. Für mich sind sie die Basis für viele Gerichte.
  • Knoblauch Der bringt nochmal richtig Würze in die Suppe.
  • Gemüsebrühe die kannst du in Pulverform kaufen. Wenn du mehr Zeit hast, kannst du deine Gemüsebrühe selber machen
  • Ghee oder Pflanzenöl Ghee ist mein Geheimnis dafür, wie man Gerichten einen besonderen Geschmack verleiht. Du kannst aber natürlich auch ganz normales Pflanzenöl zum Anbraten verwenden.
  • Sahne Die Sahne macht die Suppe nochmal richtig sämig. Ich verwende dafür ganz normale Sahne. Wenn du auf die Kalorien achten möchtest, kannst du auch Kochsahne verwenden. Die enthält nur halb soviel Fett wie normale Sahne.
  • Mandelblättchen Geröstet als Topping für unsere Suppe. Das verleiht der Brokkolisuppe nochmal einen Extrakick an Geschmack.

Brokkolisuppe mit Mandeln in Suppenschale

Brokkolisuppe kochen in 35 Minuten

Mein Brokkolisuppe Rezept ist so einfach, dass ich mit der Kurzanleitung gleich fertig bin. Die genaue Anleitung findest du wie immer weiter unten im Rezept. Du musst nur Zwiebeln und Knoblauch anrösten und das grob gewürfelte Gemüse zugeben. Dann mit Gemüsebrühe aufgießen und köcheln lassen. Zum Schluss gibst du Sahne dazu und pürierst die Suppe mit dem Stabmixer. Mit Salz abschmecken und gerösteten Mandelblättchen servieren. Das ist doch wirklich easy oder?

Mein Tipp: Wenn es noch schneller gehen soll, kannst du auch TK-Brokkoli verwenden. Dann verkürzt sich die Kochzeit der Brokkolisuppe auf ca. 10 Minuten. 

 

Brokkolisuppe mit Mandeln in Suppenschale

Das passt zur cremigen Suppe aus Brokkoli

Die cremige Suppe ist wirklich sättigend. Wenn aber der Hunger besonders groß ist und dir die Suppe alleine zu wenig ist, dann serviere doch Brot dazu. Hier kommt noch ein bisschen Inspiration was du zur leckeren Brokkolisuppe essen kannst:

  • Frisches Weißbrot wie Ciabatta oder Baguette
  • Brotstangen oder Grissini
  • Selbst gemachtes Brot wie mein einfaches Irisches Sodabrot, das ganz ohne Hefe auskommt. Wenn du ohne Aufwand schnell mal Brot backen möchtest, ist das das richtige Rezept für dich. 
  • Croutons kannst du aus altem Schwarzbrot ganz einfach selber machen. Das ist obendrein eine tolle Möglichkeit altes Brot zu verwerten und etwas gegen Lebensmittelverschwendung zu tun. Das Rezept findest du im Beitrag Cremige Kräutersuppe mit Croutons.

Gutes Gelingen 🙂

Brokkolisuppe mit Mandeln in Suppenschale

Cremige Brokkolisuppe mit gerösteten Mandeln

Betty von Mundgefuehl.com
Diese cremige Brokkolisuppe ist das perfekte Feierabendessen, wenn es schnell gehen muss. Einfach, schnell, gesund und super lecker.
1 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Abendessen, Mittagessen, Suppen
Küche Deutschland, Österreich, Schweiz
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Brokkoli
  • 200 g Kartoffeln mehlig kochend
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 EL Ghee alternativ Pflanzenöl
  • 100 ml Sahne
  • Salz
  • 20 g Mandelblättchen

Zubereitung
 

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Brokkoli schälen und samt Strunk in grobe Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und grob würfeln.
  • Ghee in einem Kochtopf erhitzen und Zwiebel darin anrösten bis er Farbe annimmt. Knoblauch zugeben und kurz mitrösten.
  • Brokkoli und Kartoffeln zu den Zwiebeln geben und mit heißer Gemüsebrühe aufgießen. Ca. 20 Minuten kochen lassen bis das Gemüse weich ist.
  • Inzwischen die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und beiseite stellen. Dabei die Pfanne immer wieder schwenken.
  • Brokkolisuppe mit einem Pürierstab passieren und die Sahne zugeben. Mit Salz abschmecken und den Mandelblättchen servieren.
Stichworte 35 Minuten, Einfach, Familienessen, Gesund, Schnell
Du hast dieses Rezept bereits ausprobiert?Hinterlasse mir einen Kommentar und lass mich wissen, wie es geschmeckt hat!

Ich freue mich über deinen Kommentar:

(5 Sterne bedeutet "sehr gut")




Bitte hinterlasse mir deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Vornamen ein

MEIN ERSTES KOCHBUCH

Wirf hier einen Blick ins Buch ... oder bestelle das Buch gleich auf online!

DAS BIN ICH… BETTY

Das bin ich - Betina Wech-Niemetz. Foto einer Frau
Schön, dass du hier bist!

Auf meinem Foodblog findest du schnelle, leckere und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Mehr über mich...

KOCHBUCHEMPEHLUNgEN…

VERPASSE KEIN REZEPT MEHR

Melde Dich für Mundgefühls Newsletter an und erhalte die Links zu den neuen und saisonalen Rezepten direkt in Deine Inbox!

WAS MÖCHTEST DU HEUTE KOCHEN?

Probiere doch mal dieses einfache Rezept

Aktuellste Beiträge